/

 

 

Stefanie Witt

Hörtherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierte Qi Gong Kursleiterin (DTB/VTF), ausgebildet in klientenzentrierter Gesprächstherapie. Seit 2012 (feste freie) Mitarbeiterin im Hörzentrum Bundeswehrkrankenhaus Hamburg sowie seit 2016 im Tinnituszentrum Eppendorf.

Stefanie Witt leitet Seminare zum Thema „Besser leben mit Tinnitus“ & „Besser leben mit Schwindel“, z.B. beim Bund der Schwerhörigen Hamburg e.V.. Neben Qi Gong gilt ihre Leidenschaft Reiki. Durch viele Aufenthalte in Japan unterrichtet sie in der japanischen Linie  "Usui Reiki Ryoho". 2002 als Reiki-Lehrerin ausgebildet von Frans Stiene, International House of Reiki, Sydney. Mitglied in der SMS, Int. Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V., München

Referenzen

„Der Seminar-Tag verging wie im Fluge. Mir gefiel sehr die Mischung aus Theorie und Praxis. Vieles war mir nicht bewusst, ich habe mich bei meinem Arzt nicht so gründlich aufgeklärt gefühlt.“   E.W.

„Ich habe schon mehrere Hörrehabilitationen und Entspannungskurse mitgemacht.Nie konnte ich mich mit Atem-Übungen anfreunden. Heute im Seminar ist mir klar geworden, wie wichtig es ist, dass ich bewusster atme.“   A.S.                     

 „Liebe Frau Witt, ich möchte Sie als meinen persönlichen Coach engagieren. Sie tun mir einfach gut. Es macht so viel Freude Ihnen zuzuhören, weil es so herzlich, locker und doch auf den Punkt ist.“   R.K.                                                                                

„Ich hatte ja keine Ahnung, dass Qi Gong mir so gut tun kann in Bezug auf den Tinnitus. Ich dachte immer, das sei zu asiatisch fernöstlich. Aber heute habe ich gespürt, was es bewirken kann.“ I.H.                                              

„Grundsätzlich kann ich Entspannungsübungen nicht gut umsetzen. Sie haben es durch die richtigen Übungen und ihre positive Art geschafft, dass sich mein Umgang mit der Hörschädigung wesentlich verbessert hat.“  N.B.

 „Erst durch unsere Gespräche habe ich verstanden, wie wichtig eine persönliche Strategie für den Umgang mit Tinnitus ist. Dafür haben Sie mir wirksame Hilfen an die Hand gegeben - professionell & persönlich.“ C. L.

„Ich war skeptisch, ob die Behandlung sinnvoll ist. Ihre einfühlsame Art hat es mir leicht gemacht mich auf die Hörtherapie einzulassen. Die Scham, mitzusingen beim Tönen, wich schnell einem Gefühl des Wohlfühlens.“ C.S.